Quereinsteiger/in in der Zahnmedizin: Praxismanagement (IHK)

Quereinsteiger/in in der Zahnmedizin: Praxismanagement (IHK)

Normaler Preis 850,00 €
Normaler Preis 999,00 € Verkaufspreis 850,00 €
Sale Ausverkauft
/ Preis pro Person | Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz

Diese Online-Fortbildung bietet nicht nur fundiertes Wissen, sondern öffnet auch Türen für eine erfolgreiche Karriere in der Dentalbranche.

Kostenoption: Sie haben die Möglichkeit, die Fortbildung auch ohne IHK-Zertifikat zu absolvieren und dabei die Prüfungsgebühr von 400,00 € zu sparen.

Vollständige Details anzeigen
IHK Zertifikat

zugelassenes Fernstudium

Einarbeitungszeit und verbundene Kosten verringern

Fachkräftemangel beheben

Karriereaussichten erweitern

IHK-zertifiziert = Qualität garantiert

Erschließen Sie neue Karrierewege in der Zahnmedizin mit unserem IHK-zertifizierten Fernstudium für Quereinsteiger im Praxismanagement.

Dieser Kurs ist ideal für Personen, die einen Branchenwechsel in die zahnmedizinische Verwaltung anstreben, und bietet eine gründliche Einarbeitung ohne Vorkenntnisse. Sie lernen alles Notwendige für eine effiziente Praxisführung und verkürzen so die übliche Einarbeitungszeit.
Das flexible Lernformat erlaubt es Ihnen, das Studium nach Ihrem eigenen Zeitplan zu gestalten und unterstützt Sie mit praxisnahen Beispielen und individueller Betreuung durch unsere erfahrenen Dozenten.
Steigen Sie erfolgreich und direkt in die Dentalbranche ein, optimieren Sie als Praxisinhaber den Fachkräftemangel und verbessern Sie die Abläufe in Ihrer Praxis.

  • Vorteile Praxisinhaber/in

    • Behebt effektiv den Fachkräftemangel in Ihrer Praxis
    • Reduziert die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeiter erheblich
    • Steigert die Effizienz Ihrer Praxis durch effektiv eingesetztes Personal
    • Garantiert die Qualität durch die IHK-Zertifizierung der Absolventen
    • Spart Kosten durch die effiziente Einarbeitung
    • Verbessert den Patientenservice durch besser geschultes Frontoffice-Personal
  • Vorteile Teilnehmer/in

    • Ermöglicht einen zielgerichteten Karrierewechsel in die Dentalbranche
    • Bietet flexibles Lernen in einem digitalen Format
    • Bietet Ihnen eine gute Einarbeitung in die neue Branche und deren Eigenheiten
    • Beschleunigt die Einarbeitungszeit in der Praxis
    • Erweitert die Karriereaussichten durch den IHK-Titel
    • Vermittelt spezifisches Wissen in der Dentalbranche
    • Sichert einen Karriereweg in einem wachsenden Sektor
    • Stärkt die Selbstsicherheit durch die Zertifizierung
1 von 2

Ein Überblick über das Fernstudium:

LERNINHALTE & AUFBAU

Die Lerninhalte sind in insgesamt 62 Lerneinheiten aufgeteilt.

Jede Lerneinheit besteht aus einem kurzen Intro, der Präsentation zum Thema und einem kurzen Outro. Abschließend überprüfen fünf Multiple-Choice-Fragen Ihr Verständnis. Mit einer Gesamtdauer von etwa 45 Minuten je Lerneinheit stellt dieser Ansatz sicher, dass Sie den Stoff nicht nur lernen, sondern auch effektiv verinnerlichen können.

Die Lernvideos können beliebig oft angeschaut werden, die dazugehörige Präsentation kann als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Bei einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand von 6 Stunden beträgt die Dauer des Lehrgangs ca. 10 Wochen. Sie bestimmen Ihr Tempo selbst. Start des Fernstudiums ist jederzeit flexibel möglich.

Die IHK-Prüfung wird auf der Plattform automatisch freigeschaltet, sobald alle Lerneinheiten abgeschlossen sind (Multiple-Choice).

  • Ein tiefer Einblick in die Dentalbranche und Marktübersicht.
  • Verständnis der rechtlichen Grundlagen, einschließlich der Behandlung von Schmerzpatienten und der Schweigepflicht.
  • Ein umfassender Überblick über Krankenkassen und deren spezifische Eigenheiten.
  • Einführung in die Organisation von Terminen in einer Zahnarztpraxis.
  • Detaillierter Überblick über verschiedene Behandlungsarten.
  • Verständnis für Bezahlungsmodalitäten, geltende Regelwerke und Gesetze.
  • Kenntnisse in Geräte- und Instrumentenkunde.
  • Bewusstsein für Stolpersteine im Hygienemanagement und die Bedeutung von Praxisbegehungen.
  • Grundlagen der Anatomie.
  • Strategien für die Terminvergabe, Patientenkategorisierung und das Ausfallmanagement.
  • Fähigkeiten zur Ermittlung von Optimierungspotenzialen im Terminbuch.
  • Grundlagen und der Nutzen von Qualitätsmanagement in der Dentalbranche.
  • Grundlagen und fortgeschrittene Techniken in Excel.
  • Grundlagen und spezifische Anwendungen in Microsoft Word, einschließlich der Erstellung von Geschäfts- und Serienbriefen.
  • Grundlagen des Datenschutzes und der Datensicherheit.
  • Verständnis für personenbezogene Daten und den Datenschutz für Patienten und Mitarbeiter.
  • Kenntnisse über Pflichtdokumente, Informationspflichten und das SMART-Prinzip.
  • Einführung in PowerPoint und Praxisverwaltungssoftware.
  • Richtlinien und Folgen der Dokumentation.
  • Verständnis für Rezepte und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen.
  • Bewusstsein für die Chancen und Risiken der DSGVO.
  • Strategien für den Umgang mit Datenschutzvorfällen und die Rolle des Datenschutzbeauftragten.
  • Praktischer Umgang mit der DSGVO im Praxisalltag.
  • Erkennen und Verstehen von Kommunikationsproblemen.
  • Verschiedene Kommunikationsarten und ihre Anwendung.
  • Techniken zur Einwandbehandlung in Gesprächen.
  • Verschiedene Kommunikationstechniken zur effektiven Kommunikation.
  • Das Prinzip des aktiven Zuhörens und seine Bedeutung.
  • Feedback geben und empfangen.
  • Strategien für effektive Patientenkommunikation.
  • Konfliktmanagement und Umgang mit schwierigen Situationen.
  • Kontrolle und Management von Emotionen in Gesprächen.
  • Beratung von zahnmedizinischen Leistungen und deren Vertrieb.
  • Ein Überblick über den Abrechnungsprozess in einer Zahnarztpraxis.
  • Grundlagen der zahnärztlichen Abrechnung, Teil 1 und 2.

Weitere Informationen in unserer Broschüre

Hier können Sie die Informationsbroschüre als PDF herunterladen, dort finden Sie noch weitere und detailliertere Informationen zu diesem Online-Fernstudium.

Herunterladen

LERNKONZEPT

Zielgruppe

Für alle die in der Dentalbranche arbeiten wollen oder bereits arbeiten und die Einarbeitung optimieren möchten.

Zielgruppe: Quereinsteiger

  • Schulabschluss (mindestens Hauptschule)
  • ansonsten sind keine anderen Vorkenntnisse notwendig

und für alle

  • Internetzugang erforderlich

Ihre Dozenten

KATJA EFFERTZ

Kommunikation, Organisation, QM

DR. MICHAEL KANN

Grundlagen Zahnarztpraxis

DIANA DORISSEN

Datenschutz & Digitales Arbeiten

JANINA JORDAN

Terminorganisation

LEA SAWATZKI

Zahnärztliche Abrechnung

HÄUFIGE FRAGEN

    In der Teilnahmegebühr sind die Fernstudienkosten inkl. der IHK-Prüfungsgebühr enthalten.

    Eine zinsfreie Ratenzahlung bis zu 12 Monate ist möglich - zzgl. einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro zzgl. USt.
    Bei Fragen zu den Lehrinhalten stehen die Dozenten gerne zur Verfügung.
    Speziell dafür gibt es auf der Crocodile Plattform bei der jeweiligen Lerneinheit eine Kontaktmöglichkeit.
    Bei einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand von 6 Stunden beträgt die Dauer des Lehrgangs ca. 10 Wochen. Bei unserem „Quereinsteiger in der Zahnmedizin:Praxismanagement(IHK)“ können Sie in Ihrem Tempo lernen:

    Sie möchten den Lehrgang bereits nach 6 Wochen abschließen?
    Kein Problem, investieren Sie einfach wöchentlich mehr Zeit in Ihr Fernstudium.

    Sie sind viel beschäftigt und finden schwer verfügbare Zeit?
    Kein Problem, Sie haben ab Ihrem Kauf 12 Monate Zeit Ihre IHK-Prüfung abzulegen.

    Sollten Sie noch mehr Zeit benötigen, kontaktieren Sie uns gerne - wir finden eine Lösung.
    Ihnen steht ab dem Anmeldedatum genau ein Kalenderjahr zur Verfügung, um die IHK-Prüfung abzulegen. Sollte dies aus persönlichen Gründen nicht möglich sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu OPTI auf - wir finden gemeinsam eine Lösung.
    Ja, wir bieten unseren Teilnehmern eine zinsfreie Ratenzahlung mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten an. Wir berechnen eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50€ zzgl. USt.
    Ja, Sie legen Ihr Lerntempo selbst fest – wenn Sie alle Inhalte durchgearbeitet haben,
    wird Ihnen die Prüfung freigeschaltet.
    Nein, ein Auslassen von Inhalten ist nicht möglich. Laut Prüfungsverordnung müssen alle Lerninhalte absolviert und die Lernstandkontrollfragen beantwortet werden, damit Sie zur Prüfung zugelassen sind. Die Reihenfolge ist hierbei vorgegeben.
    Sobald die Prüfung erfolgreich absolviert wurde, wird Ihnen die IHK-Projektgesellschaft Ostbrandenburg GmbH Ihr IHK-Zertifikat ausstellen und binnen 4 Wochen postalisch zusenden.
    Da die Fördermöglichkeiten nicht bundeseinheitlich geregelt sind, informieren Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Bundesagentur für Arbeit über mögliche Förderungen.

    In manchen Bundesländern gibt es die Möglichkeit Bildungsschecks zu beantragen.

    Gerne nehmen wir Ihre Bildungsschecks an und reduzieren die Teilnahmegebühr entsprechend.

    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch über 04644-9734040 oder stellen Sie uns Ihre Frage via WhatsApp oder E-Mail. Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung

Beliebte Fortbildungen

Entdecken Sie die beliebtesten Fortbildungen der OPTI Academy.

1 von 5