Praxismanager:In (IHK) 2024

Praxismanager:In (IHK) 2024

Normaler Preis 2.900,00 €
Normaler Preis 3.100,00 € Verkaufspreis 2.900,00 €
Angebot Ausverkauft
/ Preis pro Person | Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz

Der entscheidende Schritt für Ihre berufliche Zukunft in der zahnärztlichen Praxis. Diese innovative und zukunftsweisende Weiterbildung bietet Ihnen die Chance, Ihre Fachkompetenz zu erweitern, Ihre Position innerhalb der Praxis zu stärken und sich als unverzichtbares Bindeglied zwischen Ärzten, Patienten und dem Team zu etablieren.

Dank unseres hybriden Lernformats profitieren Sie von einer Kombination aus flexiblen Online-Lerneinheiten und intensiven PowerDays im malerischen Schloss Wolfsbrunnen. Diese einzigartige Lernumgebung ermöglicht Ihnen, sich inhaltlich weiterzuentwickeln und gleichzeitig ein wertvolles Netzwerk aufzubauen.

Die Fortbildung zur/zum geprüften Praxismanager:in (IHK) zeichnet sich durch ein innovatives Lernkonzept aus, das Theorie und Praxis optimal miteinander verbindet. Sie erwerben fundiertes Wissen in Bereichen wie Personalmanagement, Datenschutz, Hygienemanagement und digitales Arbeiten in der Praxis.

Zinsfreie Ratenzahlung bis zu 12 Monaten möglich.

    Vollständige Details anzeigen

    Was bieten wir Ihnen?

    • Weiterentwicklung
      Die Fortbildung ermöglicht es Ihnen, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln und neue Kompetenzen zu
      erwerben.
    • Verbesserte Position
      Durch eine gezielte Qualifikation können Sie Ihre Position innerhalb der Praxis stärken und mehr Verantwortung übernehmen.
    • Flexibilität
      Die Online-Lerneinheiten ermöglichen es Ihnen, die theoretischen Inhalte bei freier Zeiteinteilung innerhalb von 8
      Wochen zu erlernen.
    • Hybrides Lernformat
      Die Kombination aus Onlineinhalten und Präsenzvorträgen bietet eine umfassende und effektive Lernmethode.
    • Geringe Fehlzeiten
      Die PowerDays sind so gestaltet, dass Teilnehmer nur eine Woche in der Praxis und zu Hause fehlen.
    • Innovatives Lernkonzept
      Die Crocodile Plattform bietet die Möglichkeit, die Lerninhalte im praktischen Videoformat zu konsumieren.
    • Zentraler Lehrgangsort
      Schloss Wolfsbrunnen ist gut erreichbar und bietet eine ruhige Atmosphäre, die den Teilnehmern die Plattform für einen intensiven Austausch ermöglicht.
    • Vernetzung
      Die Fortbildung bietet den Teilnehmern eine Plattform, um sich untereinander und mit den Referenten zu vernetzen und von der Erfahrung der Experten zu lernen.
    • Nachhaltige Fortbildung
      Aktuelles Insiderwissen und sicherer Umgang mit brancheninternen Hindernissen, Austausch mit Referenten und Anerkennung durch OPTI- und IHK-Zertifikate.
    • Win-Win für Arzt und Mitarbeiter
      Sowohl Praxisinhaber als auch Mitarbeiter profitieren von der Ausbildung, indem sie das Praxismanagement optimieren und Verantwortungsbereiche delegieren können.

    Absolventenstimmen

    “Ich habe mich zu dieser Art von Weiterbildung entschieden, da ich zeitgleich weiterhin Vollzeit (40Std/Woche) weiterarbeiten kann. In der 8-wöchigen Onlinephase habe ich anhand der 6 verschiedenen Themenbereiche mit 64 Pflichtvideos viel neues erlernen und dieses Wissen auch gut in meinen Praxisalltag integrieren können." “Ich habe mich zu dieser Art von Weiterbildung entschieden, da ich zeitgleich weiterhin Vollzeit (40Std/Woche) weiterarbeiten kann. In der 8-wöchigen Onlinephase habe ich anhand der 6 verschiedenen Themenbereiche mit 64 Pflichtvideos viel neues erlernen und dieses Wissen auch gut in meinen Praxisalltag integrieren können. Das praxisorientierte Fachwissen der Referenten hat sehr dazu beigetragen, die erlernten Themen realitätsnah und praxisbezogen anzuwenden. Zeitlich sehr stressfrei neben einem Vollzeitarbeitsplatz umsetzbar. Die PowerDays waren perfekt, um alles Erlernte noch mal aufzuarbeiten und zu festigen. Wir erarbeiteten mithilfe der Referenten verschiedene Lösungen der Vorkommnisse im Praxisalltag. Ich habe sehr viel neues Wissen mitnehmen können und freue mich auf weitere Weiterbildungsmöglichkeiten von der Firma OPTI.”
    - Christina Papadopoulos

    Ich, alleinerziehende Mama ( Sohn 8 Jahre ), zusätzlich 32 Stunden in der Prophylaxe, bin zeitlich sehr eingespannt, die Weiterbildung konnte ich zeitlich flexibel zu MEINEM Alltag gestalten. Die Themen waren, sowohl Online als auch Präsenz super einfach erklärt, auch wenn man vorher mit den Themen nichts zutun hatte. Man hatte jederzeit die Möglichkeit, sich in der WhatsApp Gruppe mit anderen Teilnehmern auszutauschen, was ich sehr schön fand. Durch die freundliche, offene und hilfsbereite Art vom gesamten OPTI Team hat man sich zu jederzeit sicher und gut aufgehoben gefühlt. Jeder, der mit dem Gedanken spielt sich beruflich weiterzuentwickeln, ist bei OPTI in sehr guten Händen. Gerne und jederzeit wieder! Ich, alleinerziehende Mama ( Sohn 8 Jahre ), zusätzlich 32 Stunden in der Prophylaxe, bin zeitlich sehr eingespannt, die Weiterbildung konnte ich zeitlich flexibel zu MEINEM Alltag gestalten. Die Themen waren, sowohl Online als auch Präsenz super einfach erklärt, auch wenn man vorher mit den Themen nichts zutun hatte. Man hatte jederzeit die Möglichkeit, sich in der WhatsApp Gruppe mit anderen Teilnehmern auszutauschen, was ich sehr schön fand. Durch die freundliche, offene und hilfsbereite Art vom gesamten OPTI Team hat man sich zu jederzeit sicher und gut aufgehoben gefühlt. Jeder, der mit dem Gedanken spielt sich beruflich weiterzuentwickeln, ist bei OPTI in sehr guten Händen. Gerne und jederzeit wieder!
    - Nadine Becker

    Eine wunderbare, lehrreiche, kulinarische und amüsante „Reise“ habe ich im September angetreten - die mit wertvollen Video-Lerneinheiten anfing. Online-Schulung auf einem Top-Niveau. Dank Katja Effertz (Kommunikation), Nico Frings (Datenschutz), sowie Ralf Müller (Risiko und Haftung)- war es für mich eine angenehme und interessante online Einführung in die spannende Welt der zukünftigen Praxismanagerin. Das Highlight der wunderbaren Schulungszeit allerdings begann am 20.11.2023 im wunderschönen Schulungsdomizil „Schloss Wolfsbrunnen“. Es war eine wunderbare Erfahrung für mich, so eine tolle Präsenzschulung erleben und leben zu können. Mit einer tollen Schlossführung und freundlicher Begrüßung fing die spannende Woche an. 14 neugierige, lernbereite, intelligente Mädels starteten dann mit mir in den ersten aufregenden Tag mit dem Thema „Marketing“, geleitet und super unterrichtet von Marc Barthen. Das kulinarische Entertainment aus der Schlossküche, sowie der gute Service sollte und darf nicht vergessen werden, es war eine Gaumenfreude und Balsam für die Seele. Es folgte der Dienstag mit dem Thema “BWL“, geleitet von Svend Neumann- der es geschafft hat, Zahlen und Statistiken, sowie Controlling anziehend zu machen. Das Thema “Abrechnung”, geleitet von Stefanie Schneider war ein zusätzliches Schmankerl, welches uns viele Informationen und Erklärungen näher an das Abrechnungsleben gebracht hat. Die nächsten Tage gehörte uns die liebe Katja Effertz mit dem imposanten Thema “Kommunikation”. Spannend, innovativ und eine Reise in unser eigenes „Ich“ hat mich sehr gestärkt und gezeigt, wohin meine Reise weiter gehen wird. Nicht zu vergessen die immer fröhliche, liebe und unterstützende Diana Dorißen, die immer für uns ein offenes Ohr hatte und uns stets unterstützt und aufgemuntert hat. Alles in Allem eine tolle Zeit, tolle Menschen kennengelernt und viel gelernt und Erfahrungen gesammelt. Das ist meine Reise gewesen mit OPTI - und bestimmt nicht meine letzte Lernreise. Herzlichen Dank an das gesamte Team! Eine wunderbare, lehrreiche, kulinarische und amüsante „Reise“ habe ich im September angetreten - die mit wertvollen Video-Lerneinheiten anfing. Online-Schulung auf einem Top-Niveau. Dank Katja Effertz (Kommunikation), Nico Frings (Datenschutz), sowie Ralf Müller (Risiko und Haftung)- war es für mich eine angenehme und interessante online Einführung in die spannende Welt der zukünftigen Praxismanagerin. Das Highlight der wunderbaren Schulungszeit allerdings begann am 20.11.2023 im wunderschönen Schulungsdomizil „Schloss Wolfsbrunnen“. Es war eine wunderbare Erfahrung für mich, so eine tolle Präsenzschulung erleben und leben zu können. Mit einer tollen Schlossführung und freundlicher Begrüßung fing die spannende Woche an. 14 neugierige, lernbereite, intelligente Mädels starteten dann mit mir in den ersten aufregenden Tag mit dem Thema „Marketing“, geleitet und super unterrichtet von Marc Barthen. Das kulinarische Entertainment aus der Schlossküche, sowie der gute Service sollte und darf nicht vergessen werden, es war eine Gaumenfreude und Balsam für die Seele. Es folgte der Dienstag mit dem Thema “BWL“, geleitet von Svend Neumann- der es geschafft hat, Zahlen und Statistiken, sowie Controlling anziehend zu machen. Das Thema “Abrechnung”, geleitet von Stefanie Schneider war ein zusätzliches Schmankerl, welches uns viele Informationen und Erklärungen näher an das Abrechnungsleben gebracht hat. Die nächsten Tage gehörte uns die liebe Katja Effertz mit dem imposanten Thema “Kommunikation”. Spannend, innovativ und eine Reise in unser eigenes „Ich“ hat mich sehr gestärkt und gezeigt, wohin meine Reise weiter gehen wird. Nicht zu vergessen die immer fröhliche, liebe und unterstützende Diana Dorißen, die immer für uns ein offenes Ohr hatte und uns stets unterstützt und aufgemuntert hat. Alles in Allem eine tolle Zeit, tolle Menschen kennengelernt und viel gelernt und Erfahrungen gesammelt. Das ist meine Reise gewesen mit OPTI - und bestimmt nicht meine letzte Lernreise. Herzlichen Dank an das gesamte Team!
    - Gabriele Schwarz

    Als junge Mama in Elternzeit (Tochter 23 Monate) mit hohen Weiterbildungsambitionen war die hybride Weiterbildung zur Praxismanagerin bei OPTI die perfekte Wahl. Es wurde mir von Anfang an bei allen Angelegenheiten geholfen, ob es um die Finanzierung ging oder andere Belange, die AnsprechpartnerInnen waren immer erreichbar. Durch die 8-wöchige Onlinephase ohne Druck durch die freie Zeit Einteilung und die sofortige Verständnis-Abfrage nach jeder Einheit, habe ich mich sicher aufgestellt gefühlt für die PowerDays. Vor Ort wurden wir durch die Referenten super auf die Prüfung vorbereitet. Es sind keine langweiligen 0815 Vorträge die runtergerattert werden! Wodurch die Inhalte gut verinnerlicht werden können. Des Weiteren sind alle Referenten auf jegliche Fragen sowohl individuell als auch informativ eingegangen und haben diese mit uns aufgearbeitet. Dadurch das wir uns vorab in der WhatsApp-Gruppe mit den anderen TeilnehmerInnen austauschen konnten, bekommt man ein zusätzliches Sicherheits- und Zusammengehörigkeitsgefühl da oft die gleichen Ängste vorliegen und wir einander unterstützten konnten, diese abzulegen. Es war mir eine große Freude ein Teil der Gruppe Praxismanagerin 2023 gewesen zu sein. Als junge Mama in Elternzeit (Tochter 23 Monate) mit hohen Weiterbildungsambitionen war die hybride Weiterbildung zur Praxismanagerin bei OPTI die perfekte Wahl. Es wurde mir von Anfang an bei allen Angelegenheiten geholfen, ob es um die Finanzierung ging oder andere Belange, die AnsprechpartnerInnen waren immer erreichbar. Durch die 8-wöchige Onlinephase ohne Druck durch die freie Zeit Einteilung und die sofortige Verständnis-Abfrage nach jeder Einheit, habe ich mich sicher aufgestellt gefühlt für die PowerDays. Vor Ort wurden wir durch die Referenten super auf die Prüfung vorbereitet. Es sind keine langweiligen 0815 Vorträge die runtergerattert werden! Wodurch die Inhalte gut verinnerlicht werden können. Des Weiteren sind alle Referenten auf jegliche Fragen sowohl individuell als auch informativ eingegangen und haben diese mit uns aufgearbeitet. Dadurch das wir uns vorab in der WhatsApp-Gruppe mit den anderen TeilnehmerInnen austauschen konnten, bekommt man ein zusätzliches Sicherheits- und Zusammengehörigkeitsgefühl da oft die gleichen Ängste vorliegen und wir einander unterstützten konnten, diese abzulegen. Es war mir eine große Freude ein Teil der Gruppe Praxismanagerin 2023 gewesen zu sein.
    - Yvonne Pribbenow

    “Perfekt für mich war, dass ich die Online-Inhalte so aufteilen konnte, wie ich es in meinem Alltag brauchte. Die gesamte Organisation der Fortbildung war sehr professionell. Diese Entscheidung war goldrichtig, vom Erstkontakt an.” “Perfekt für mich war, dass ich die Online-Inhalte so aufteilen konnte, wie ich es in meinem Alltag brauchte. Die Lerninhahlte fand ich gut strukturiert und ich konnte während der Onlinephase schon einige Dinge umsetzen. In der Präsensphase haben die Referenten, in sehr angenehmer Atmosphäre die komplexen Themen sehr verständlich rübergebracht. Die gesamte Organisation der Fortbildung war sehr professionell. Diese Entscheidung war goldrichtig, vom Erstkontakt an.”
    - Christina Kauling

    “Die 8-wöchige Onlinephase wurde im Vorhinein eingängig erklärt und hat meine Erwartungen in Sachen Organisation, Aufbau, Themen und Umfang weit übertroffen. Besonders gefallen hat mir, dass man am Ende der Einheiten jeweils direkt testen konnte, ob man die Inhalte verinnerlicht hat.” “Nach längerer Recherche über die Möglichkeiten zur Ausbildung Praxismanagement in der Zahnmedizin habe ich mich für das Modul von OPTI entschieden. Die 8-wöchige Onlinephase wurde im Vorhinein eingängig erklärt und hat meine Erwartungen in Sachen Organisation, Aufbau, Themen und Umfang weit übertroffen. Besonders gefallen hat mir, dass man am Ende der Einheiten jeweils direkt testen konnte, ob man die Inhalte verinnerlicht hat. Bei Unklarheiten und Rückfragen bekam ich umgehend und ausführlich Rückmeldung und Hilfestellung. Im Anschluss an die Onlinephase folgte die 6-tägige Präsenzphase in einer sehr ansprechenden Location. Die unterschiedlichen Referenten haben die Themen praxisnah und in konstantem Dialog realistisch, verständlich und umfassend mit uns erarbeitet. Auch hier gab es immer Zeit und Raum für Fragen. Ich arbeite in unserer Praxis bereits in der Funktion der PM und freue mich über die vielen neuen Inputs und die praktische Umsetzung der Inhalte im Praxisalltag. ”
    - Katrin Stelzle

    “Während der Online-Phase war OPTI als Ansprechpartner jederzeit da, der Inhalt wurde verständlich wiedergegeben. Auch während der Präsenzphase wurden wir perfekt und organisiert begleitet! Die Fortbildung bot viele Inhalte und praxisnahe Tipps, es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich gehe mit sehr viel Input und neuer Kenntnis motiviert zurück in den Praxisalltag.” “Ich wollte an der Fortbildung zur PraxismanagerIn teilnehmen, um den Praxiserfolg aktiv mitzugestalten und meinen Zahnarzt zu entlasten. Ich habe mich für die Hybrid-Fortbildung bei OPTI entschieden, da ich so 8 Wochen online lernen konnte und nur 1 Woche Präsenzunterricht hatte! Während der Online-Phase war OPTI als Ansprechpartner jederzeit da, der Inhalt wurde verständlich wiedergegeben. Auch während der Präsenzphase wurden wir perfekt und organisiert begleitet! Die Fortbildung bot viele Inhalte und praxisnahe Tipps, es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich gehe mit sehr viel Input und neuer Kenntnis motiviert zurück in den Praxisalltag.”
    - Katja Nachtigall

    Informationsbroschüre

    Hier können Sie die Lehrgangsbroschüre als PDF herunterladen, dort finden Sie alle detaillierten Informationen zu dieser Fortbildung.

    Herunterladen

    Termine

    Onlinephase

    Die Onlineinhalte müssen in diesem Zeitraum eigenständig abgearbeitet werden. Wann und wo, entscheiden Sie.

    Wöchentlicher Zeitaufwand ca. 6 Stunden

    04.10. - 01.12.2024

    PowerDays vor Ort

    02.12. - 07.12.2024

    IHK-Prüfung vor Ort

    07.12.2024

    Lernkonzept

    Inhalte Onlinephase

    Lernen Sie innerhalb von 8 Wochen bei freier Zeiteinteilung die theoretischen Inhalte in insgesamt 64 Lerneinheiten.

    Der wöchentliche Zeitaufwand beträgt ca. 6 Stunden.

    Führen in der Sandwichposition

    • Grundlagenwissen und Erfahrungsaustausch
    • Herausforderungen der „Sandwich“-Position
    • Verantwortung und Entlastung zugleich
    • Das optimale Bindeglied zwischen Ärzten, Patienten und dem Team werden

    Personalmanagement

    • Gespräche & Motivation
    • Planung & Umsetzung

    Datenschutz & Datensicherheit

    • Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung
    • Notwendige Schutz- und Steuerungsmaßnahmen der Praxis
    • Vermeidung von Schwachstellen in Hard- und Software

    Hygienemanagement & MDR

    • Softwaregestütztes Hygienemanagement
    • Rechtliche Grundlagen und Praxisbegehungen
    • Einbindung und Umsetzung der MDR

    Digitales Arbeiten in der Praxis
    Umsetzung im DS-Win
    (Adaptierbar auf andere PVS)

    • Umsetzung der theoretischen Lehrinhalte QM, Hygiene und Karteikartenloses Arbeiten in der PVS auf DS-Win Basis

    Inhalte PowerDays

    Ihr Wissen wird vor Ort durch den aktiven Erfahrungsaustausch und interaktive Vorträge vertieft und gefestigt. Lassen Sie sich von unseren Referentinnen und Referenten vor Ort überzeugen.

    Als Grundlage dienen die theoretischen Inhalte der Onlinephase.

    1. Tag | Marketing

    • Die Relevanz der Markenbildung einer Zahnarztpraxis
    • Online-Marketing und Neupatientengewinnung
    • Bewertungen & Employer Branding

    2. Tag | Grundlagen BWL

    • Allgemeine Grundlagen der Betriebswirtschaft
    • Praxiscontrolling zur Steuerung und Lenkung der Zahnarztpraxis
    • Betriebswirtschaftliche Instrumente zur strategischen Praxisplanung

    3. Tag | Abrechnung

    • Fehlerfreie Dokumentation und rechtliche Grundsätze
    • Zuzahler-Leistungen und Probleme in der Kostenerstattung

    4. Tag | Kommunikation

    • Interne Kommunikation
    • Patienten-Kommunikation

    5. Tag | Konfliktmanagement & Emotionskontrolle

    • Konfliktfähigkeit und Konfliktstile
    • Persönlichkeitsprofile und Selbstfindung
    • Themenkonzentrierte Interaktion

    6. Tag | Vormittags Potenzialermittlung & umsatzsteigernde Maßnahmen

    • Angebot und Nachfrage auf dem zahnärztlichen Markt
    • Auswahl geeigneter Zusatzleistungen
    • Patienten-Kommunikation

    6. Tag | Nachmittags

    • schriftliche IHK-Prüfung

    Veranstaltungsort

    Schloss Wolfsbrunnen

    Am Berg 1, 37276 Meinhard

    Zentrale Lage, gute Verkehrsanbindung und modernste Schulungsräume – für Schloss Wolfsbrunnen, Hessen, sprechen viele Gründe. Der 1904 erbaute und seit 2011 komplett renovierte Prachtbau vereint die einmalige Atmosphäre eines Märchenschlosses mit den Vorzügen eines Spitzenhotels. Luxuriöse und bis ins Detail liebevoll eingerichtete Zimmer & Suiten, ein ausgedehnter Spa- und Wellnessbereich sowie die einmalige Lage mit einem atemberaubenden Blick.

    Auf Schloss Wolfsbrunnen steht uns modernes Tagungsequipement, helle und freundliche Räumlichkeiten sowie ausgezeichneter Service zur Verfügung.

    Im Schloss Wolfsbrunnen schaffen wir durch den Mix an neuster Technik und dem ruhigen und einmaligen Standort die perfekte Lernatmosphäre.

    Im Schloss gibt es viele wundervolle Plätze um die neuen Bekanntschaften weiter auszubauen und sich so ein weites Netzwerk aus Kollegen und Kolleginnen aufzubauen. So stehen im Schloss beispielsweise das Restaurant „Alexander“ mit Außenterrassen und Panoramablick, ein Weinkeller und eine Raucherlounge zur Verfügung.

    Routenplaner

    Was lernen Sie in dieser Fortbildung?

    Als Teilnehmer der Fortbildung zur/zum geprüften PraxismanagerIn (IHK) lernen Sie eine Vielzahl von Inhalten, die für effektives
    Praxismanagement und -organisation relevant sind.

    Hier einige der wichtigsten Themen:
    (Eine vollständige Liste der Themen finden Sie in der Informationsbroschüre.)

    Führen in der Sandwichposition

    Lernen Sie die Herausforderungen der Sandwich-Position zu meistern, indem Sie als Bindeglied zwischen Ärzten, Patienten und dem Praxisteam fungieren. Sie erfahren, wie Sie gleichzeitig Verantwortung übernehmen und Entlastung für andere schaffen können, während Sie den Austausch von Wissen und Erfahrungen fördern.

    Personalmanagement

    In diesem Abschnitt beschäftigen Sie sich mit Themen wie Mitarbeitergespräche, Motivation, Planung und Umsetzung von Personalstrategien. Sie erlernen, wie Sie ein effektives Personalmanagement aufbauen und aufrechterhalten können, um ein
    erfolgreiches Praxisteam zu führen.

    Hygienemanagement & MDR

    In diesem Bereich lernen Sie, wie Sie ein softwaregestütztes Hygienemanagement aufbauen und die rechtlichen Grundlagen sowie Praxisbegehungen meistern können. Sie erfahren, wie Sie die MDR (Medical Device Regulation) in Ihre Praxis einbinden und umsetzen können.

    Digitales Arbeiten in der Praxis

    Sie lernen, wie Sie digitale Technologien in der Praxis implementieren und die theoretischen Lehrinhalte in der Praxis anwenden können. Dabei liegt der Schwerpunkt auf QM, Hygiene und karteikartenlosem Arbeiten in der Patientenverwaltungssystem (PVS) auf DS-Win-Basis.

    Abrechnung

    In diesem Bereich werden fehlerfreie Dokumentation und rechtliche Grundsätze behandelt, ebenso wie Zuzahler-Leistungen und Probleme in der Kostenerstattung.

    Kommunikation

    Sie erlernen Techniken und Strategien für eine effektive interne Kommunikation im Team sowie die Kommunikation mit Patienten.

    Konfliktmanagement & Emotionskontrolle

    In diesem Abschnitt beschäftigen Sie sich mit Konfliktfähigkeit, Konfliktstilen, Persönlichkeitsprofilen und Selbstfindung. Sie lernen, wie Sie themenkonzentrierte Interaktionen meistern und Emotionen im Arbeitsalltag kontrollieren können.

    Datenschutz & Datensicherheit

    Erfahren Sie, welche Anforderungen die EU-Datenschutzgrundverordnung an zahnärztliche Praxen stellt und welche Schutz- und Steuerungsmaßnahmen erforderlich sind, um Schwachstellen in Hard- und Software zu vermeiden.

    Referenten

    Katja Effertz - Katja Effertz ist seit 2009 als Leiterin der Kundenbetreuung bei der OPTI health consulting GmbH beschäftigt. Als ausgebildete QM-Auditorin erstreckt sich ihr zusätzliches Aufgabengebiet u.a. auf die Weiterentwicklung des OPTI-QM-Konzeptes. Zuvor war Frau Effertz für die DAMPSOFT GmbH als Gebietsleiterin tätig. Ihre ursprüngliche Berufsausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten absolvierte sie erfolgreich im Jahre 1999. Katja Effertz - Katja Effertz ist seit 2009 als Leiterin der Kundenbetreuung bei der OPTI health consulting GmbH beschäftigt. Als ausgebildete QM-Auditorin erstreckt sich ihr zusätzliches Aufgabengebiet u.a. auf die Weiterentwicklung des OPTI-QM-Konzeptes.

    Nico Frings - Nico Frings ist qualifizierter Datenschutzbeauftragter und betreut zahlreiche Kunden hinsichtlich Datenschutz und Datensicherheit. Während seiner beruflichen Laufbahnübernahm er die umfassenden Aufgaben eines externen Datenschutzbeauftragten und war zudem als Referent in verschiedenen DSGVO-bezogenen Vorträgen und Webinaren aktiv. Nico Frings - Nico Frings ist ausgebildeter Datenschutzbeauftragter.

    Marc Barthen - Marc Barthen ist seit 2013 Abteilungsleiter für Marketing bei der OPTI health consulting GmbH. Zuvor konnte der studierte Mediaplaner und Werbekaufmann Erfahrungen im Verlagswesen sammeln. Außerdem blickt er auf eine selbstständige Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter einer Werbeagentur zurück. Zusätzlich absolvierte Herr Barthen unterschiedliche Fortbildungen im Bereich Print- und Webdesign. Marc Barthen - Marc Barthen ist seit 2013 Abteilungsleiter für Marketing bei der OPTI health consulting GmbH. Zuvor konnte der studierte Mediaplaner und Werbekaufmann Erfahrungen im Verlagswesen sammeln. Zusätzlich absolvierte Herr Barthen unterschiedliche Fortbildungen im Bereich Print- und Webdesign.

    Svend Neumann - Svend Neumann ist Geschäftsführer der OPTI health consulting GmbH. Zuvor war der studierte Betriebswirt im Rahmen seiner Tätigkeiten bei OPTI als Prokurist für das operative Geschäft verantwortlich, mit dem Schwerpunkt in der Praxisgründung & -abgabe. Ebenfalls ist er als Referent in den Bereichen Betriebswirtschaft, Controlling und Unternehmensführung deutschlandweit tätig. Svend Neumann - Svend Neumann ist Geschäftsführer der OPTI health consulting GmbH. Zuvor war der studierte Betriebswirt im Rahmen seiner Tätigkeiten bei OPTI als Prokurist für das operative Geschäft verantwortlich, mit dem Schwerpunkt in der Praxisgründung & -abgabe.

    Fachreferentin des DZR Kompetenzcenter Fachreferentin des DZR Kompetenzcenter

    Warum die OPTI Academy?

    Expertenwissen aus der Dentalwelt

    Anerkannte Abschlüsse

    Innovative Lernkonzepte

    Umsatzsteuerbefreite Fortbildungen

    Was sind die Voraussetzungen zur Teilnahme?

    Zielgruppe: zahnärztliches Fachpersonal

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Zahnarzthelfer/in, ZFA oder Stomatologische Schwester; Eine mindestens 1-jährige Berufserfahrung in der Zahnarztpraxis
    • Internet-Zugang für den Online-Part erforderlich.

    Sollten Sie die Zulassungsvoraussetzungen nicht erfüllen, kontaktieren Sie uns gerne - wir prüfen Ihren Fall individuell.

    Wie hoch ist der Zeitaufwand?

    Onlinephase:
    Die Onlinephase läuft über 8 Wochen. Bei einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand von 6 Stunden schaffen Sie die theoretischen Inhalte in der vorgegebenen Zeit.

    PowerDays:
    Nach der Onlinephase finden an 6 aufeinanderfolgenden Tagen unsere PowerDays statt. In ingesamt 45 Unterrichtsstunde erhalten Sie weitere Inhalte.

    Verpasste Termine können kostenlos im Folgejahr nachgeholt werden.

    Weitere häufige Fragen

    An wen wende ich mich, wenn ich die Inhalte nicht verstehe?

    Bei Fragen zu den Lehrinhalten stehen die Dozenten gerne zur Verfügung.
    Speziell dafür gibt es auf der Crocodile Plattform bei der jeweiligen Lerneinheit eine Kontaktmöglichkeit. Vor Ort stehen die Referenten auch nach Vortragsende noch für Fragen zur Verfügung.

    Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

    In der Teilnahmegebühr sind die Lehrgangskosten inkl. der IHK-Prüfungsgebühr, Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausensnacks & Getränke enthalten.

    Kann ich die Teilnahmegebühr in Raten zahlen?

    Ja, wir bieten unseren Teilnehmern eine zinsfreie Ratenzahlung mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten an. Wir berechnen eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50€ zzgl. USt.

    Wie wird die Prüfung abgenommen?

    Die Prüfung wird vor Ort am letzten Tag der PowerDays in schriftlicher Form abgenommen. Die Teilnehmer erhalten 45 Minuten Zeit für die
    Ausarbeitung der Fragen. Die schriftliche Prüfung besteht hauptsächlich aus Multiple-Choice Fragen.

    Wann erfahre ich mein Prüfungsergebnis?

    Direkt im Anschluss an die Prüfung werden noch vor Ort, von der Lehrgangsbetreuung und der IHK Projektgesellschaft Ostbrandenburg GmbH, die Prüfungen ausgewertet. Sie erhalten im Anschluss die Information, ob die Prüfung bestanden wurde. Ihr IHK-Zertifikat erhalten Sie direkt am
    Prüfungstag.

    Kann ich meine Teilnahme stornieren?

    Es gilt bei Verbrauchern das gesetzliche Widerrufsrecht - unsere Widerrufsrichtlinie finden Sie hier.

    Des weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Bin ich nach meiner Anmeldung sofort verbindlich angemeldet?

    Von Ihrer Seite aus Ja. Bevor wir Ihre Anmeldung verbindlich annehmen können, werden von uns zuerst Ihre Angaben und Zulassungsvoraussetzungen sowie die Verfügbarkeit von Teilnahmeplätzen geprüft.

    Wenn von unserer Seite aus nichts gegen eine Teilnahme spricht, erhalten Sie kurzfristig eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

    Bis zum Eingang dieser Anmeldebestätigung besteht rechtlich kein Anspruch auf einen Lehrgangsplatz.

    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

    Sie haben Fragen?

    Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch über 04644-9734040 oder stellen Sie uns Ihre Frage via WhatsApp oder E-Mail. Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung

    Beliebte Fortbildungen

    Entdecken Sie die beliebtesten Fortbildungen der OPTI Academy.