Aufbaustudium und Prüfung | Betriebswirt/in der Zahnmedizin

Aufbaustudium und Prüfung | Betriebswirt/in der Zahnmedizin

Normaler Preis 2.199,00 €
Normaler Preis 3.500,00 € Verkaufspreis 2.199,00 €
Sale Ausverkauft
/ Preis pro Person | Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz
Sie haben das Online Fernstudium "Dental Manager/in (IHK)" bereits begonnen oder erfolgreich abgeschlossen und möchten Ihre Kompetenzen noch erweitern? Dann ist das Aufbaustudium genau das Richtige für Sie!
    Vollständige Details anzeigen

    zugelassenes Fernstudium

    Digitales Lernen und eigenes Lerntempo

    Abschlusszertifikat und 41 CME-Punkte

    Praxisnahes Wissen speziell für die Dentalbranche

    Umsatzsteuerbefreit

    Sie haben den Dental Manager:in (IHK) abgeschlossen und wollen noch mehr betriebswirtschaftliches Wissen für die Zahnarztpraxis?

    Mit einem reichen Fundus an Wissen in verschiedenen betriebswirtschaftlichen und praxisrelevanten Bereichen, begleitet Sie dieses Aufbaustudium auf dem Weg zu einer erfolgreichen und zukunftsfähigen Praxis.

    Mit den Themenbereichen steuerliche und rechtliche Grundlagen, zahnärztliches Abrechnungswissen von DAISY und Praxisführung werden Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse weiter ausbauen.

    Erwerben Sie mit dem Aufbaustudium den Titel "Betriebswirt/in in der Zahnmedizin".

    • Vorteile als Zahnmediziner/in

      • Umfassende Qualifikation: Erwerb von
        betriebswirtschaftlichem, rechtlichem und steuerlichem Wissen, das direkt im Praxisalltag angewendet werden kann.
      • Optimierte Praxisführung: Durch Kenntnisse in Marketing, Mitarbeiter- und Praxisführung, Abrechnung und Qualitätsmanagement wird die Praxis effizienter und attraktiver für Patienten.
      • Compliance & Entscheidungssicherheit: Verbesserte
        Entscheidungsfindung und Fehlervermeidung durch spezialisiertes Wissen in Recht, Steuern und Finanzplanung.
      • Erwerb von 125 Fortbildungspunkten: Durch die Teilnahme am Dental Manager + Aufbaustudium werden insgesamt 125 Punkte erworben.
      • Keine Ausfallzeiten: Das Fernstudium ist so flexibel, dass es sich problemlos in den beruflichen und privaten Alltag integrieren lässt.
    • Vorteile als zahnmed. Fachpersonal

      • Breites Fachwissen: Erwerb von fundierten Kenntnissen in Betriebswirtschaft, Recht und Steuern, die in der Praxis Anwendung finden.
      • Qualifikation für Führungsaufgaben: Durch das breite Wissensspektrum können Sie mehr Verantwortung in der Praxis übernehmen und werden zur unverzichtbaren Stütze für die Praxisführung.
      • Qualitätsbewusstsein & Effizienz: Durch umfassende
        betriebswirtschaftliche Kenntnisse können Sie die Effizienz und Qualität der Praxis steigern.
      • Zertifikat: Sie erhalten ein Zertifikat das Ihre Kompetenzen durch den erworbenen Titel „Betriebswirt der Zahnmedizin“ bestätigt.
      • Work-Life-Balance: Flexibles Studium erlaubt eine problemlose Integration in den beruflichen und privaten Alltag. Durch das digitale und flexible Format entfallen Anfahrtszeiten und Abwesenheit von Zuhause.
    1 von 2

    LERNINHALTE & AUFBAU

    Die Lerninhalte sind in insgesamt 75 Lerneinheiten aufgeteilt.

    Jede Lerneinheit besteht aus einem kurzen Intro, der Präsentation zum Thema und einem kurzen Outro. Abschließend überprüfen fünf Multiple-Choice-Fragen Ihr Verständnis. Mit einer Gesamtdauer von etwa 45 Minuten je Lerneinheit stellt dieser Ansatz sicher, dass Sie den Stoff nicht nur lernen, sondern auch effektiv verinnerlichen können.

    Die Lernvideos können beliebig oft angeschaut werden, die dazugehörige Präsentation kann als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

    Bei einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand von 6 Stunden beträgt die Dauer des Fernstudiums ca. 9 Wochen. Sie bestimmen Ihr Tempo selbst. Start des Fernstudiums ist jederzeit flexibel möglich.

    Die Prüfung wird in Form einer Hausarbeit abgenommen.

    • Berufsrecht & Wettbewerb Teil 1-3
    • Berufsrecht Werbung (Social Media + Homepage)
    • Vertragszahnarztrecht KZBV + KVZ & Zulassungsrecht
    • Vertragszahnarztrecht Rechte & Pflichten
    • Vertragszahnarztrecht - Abrechnung & Vergütung / Disziplinarrecht
    • Gesellschaftsrecht & Kooperationsformen Teil 1-4
    • Zahnarztstrafrecht & Compliance
    • Arbeitsrecht - Anbahnung des Anstellungsverhältnisses
    • Arbeitsrecht - laufendes Arbeitsverhältnis
    • Arbeitsrecht - Beendigung Arbeitsverhältnis
    • Mietrecht
    • Strategische Ausrichtung
    • Intelligenz, IQ – EQ
    • Kompetenzen (Sozialkompetenz & Kulturelle
      Kompetenz)
    • Motivation, Motive, Motivierung
    • Betriebliche Motivation
    • Führung
    • Führungsstile
    • Feedback
    • Anerkennung und Lob
    • Von Babyboomer bis GenZ
    • Team
    • Mindset
    • Ziele, Strategie & Vision
    • Ziele setzen
    • Praxiscontrolling Teil 1-4
    • Controlling Praxismarketing
    • Controlling Unternehmensziele
    • Besteuerung des Zahnarztes
    • Wie wirkt sich der Kaufpreis für eine Praxis steuerlich aus?
    • Steuerfallen bei Betriebsprüfungen
    • Umsatzsteuer in der Zahnarztpraxis
    • Prothetik in der Zahnarztpraxis
    • Wie läuft das mit der Umsatzsteuer?
    • Risiko Gewerbesteuer
    • Vollständige Erfassung der (Bar-) Einnahmen
    • Digitale Zusammenarbeit mit dem Steuerberater
    • Mehr Netto vom Brutto Teil 1-2
    • Versicherungen Einführung und Grundlagen
    • Die Haftung in der Zahnarztpraxis
    • Praxiswerteabsicherung Teil 1-2
    • Cyber, Rechtsschutz, MVZ`s - sonstige Versicherungen
    • Versicherungen für die Mitarbeiter Teil 1-2
    • Zahnzusatzversicherungen für Patienten
    • DAISY - GOZ Spezial | Teil 1-6
    • DAISY - Endodontie-Intensiv | Teil 1-7
    • DAISY - Budget + HVM | Teil 1-9

    LERNKONZEPT

    Zielgruppe

    Zielgruppe:Für alle aus der Dentalbranche, die ihre Praxisabläufe und die betriebswirtschaftliche Situation noch weiter verbessern und optimieren möchten. Nutzen Sie viele neue Impulse des Lehrgangs für die Umsetzung in Ihrer Praxis.

    Zielgruppe: ZahnmedizinerInnen & zahnärztliches Fachpersonal

    • abgeschlossenes/begonnenes Fernstudium Dental Manager:in (IHK) der OPTI Academy

    und für alle:

    • Internet-Zugang erforderlich

    Ihre Dozenten

    PROF. DR. BERND HALBE

    Rechtliche Grundlagen

    DR. STEFAN HELKA

    Unternehmertum & Vision

    SYLVIA WUTTIG

    Zahnärztliche Abrechnung

    MARCEL NEHLSEN

    Steuerliche Grundlagen

    DR. MED. UWE RICHTER

    Praxisführung

    RALF MÜLLER

    Risiko & Haftung

    HÄUFIGE FRAGEN

      In der Teilnahmegebühr sind die Fernstudienkosten inkl. der IHK-Prüfungsgebühr enthalten.

      Eine zinsfreie Ratenzahlung bis zu 12 Monate ist möglich - zzgl. einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro zzgl. USt.
      Bei Fragen zu den Lehrinhalten stehen die Dozenten gerne zur Verfügung.
      Speziell dafür gibt es auf der Crocodile Plattform bei der jeweiligen Lerneinheit eine Kontaktmöglichkeit.
      Bei einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand von 6 Stunden beträgt die Dauer des Lehrgangs ca. 11 Wochen. Bei unserem Dental Manager (IHK) können Sie in Ihrem Tempo lernen:

      Sie möchten den Lehrgang bereits nach 6 Wochen abschließen?
      Kein Problem, investieren Sie einfach wöchentlich mehr Zeit in Ihr Fernstudium.

      Sie sind viel beschäftigt und finden schwer verfügbare Zeit?
      Kein Problem, Sie haben ab Ihrem Kauf 12 Monate Zeit Ihre IHK-Prüfung abzulegen.

      Sollten Sie noch mehr Zeit benötigen, kontaktieren Sie uns gerne - wir finden eine Lösung.
      Ihnen steht ab dem Anmeldedatum genau ein Kalenderjahr zur Verfügung, um die IHK-Prüfung abzulegen. Sollte dies aus persönlichen Gründen nicht möglich sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu OPTI auf - wir finden gemeinsam eine Lösung.
      Ja, wir bieten unseren Teilnehmern eine zinsfreie Ratenzahlung mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten an. Wir berechnen eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50€ zzgl. USt.
      Ja, Sie legen Ihr Lerntempo selbst fest – wenn Sie alle Inhalte durchgearbeitet haben,
      wird Ihnen die Prüfung freigeschaltet.
      Nein, ein Auslassen von Inhalten ist nicht möglich. Laut Prüfungsverordnung müssen alle Lerninhalte absolviert und die Lernstandkontrollfragen beantwortet werden, damit Sie zur Prüfung zugelassen sind. Die Reihenfolge ist hierbei vorgegeben.
      Sobald die Prüfung erfolgreich absolviert wurde, wird Ihnen die IHK-Projektgesellschaft Ostbrandenburg GmbH Ihr IHK-Zertifikat ausstellen und binnen 4 Wochen postalisch zusenden.
      Allen ZahnmedizinerInnen stehen für die vollständige Teilnahme 84 Fortbildungspunkte unter Anerkennung der von der Bundeszahnärztekammer entwickelten „Leitsätze zur Fortbildung“ sowie der Punktebewertung von Fortbildung zu. Nach Absolvierung des Lehrgangs erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat mit den ausgewiesenen Punkten von OPTI. Sollten Sie VOR Abschluss einen Nachweis benötigen nehmen Sie bitte Kontakt zu OPTI auf.
      Da die Fördermöglichkeiten nicht bundeseinheitlich geregelt sind, informieren Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Bundesagentur für Arbeit über mögliche Förderungen.

      In manchen Bundesländern gibt es die Möglichkeit Bildungsschecks zu beantragen.

      Gerne nehmen wir Ihre Bildungsschecks an und reduzieren die Teilnahmegebühr entsprechend.

      Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Sie haben weitere Fragen?

    Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch über 04644-9734040 oder stellen Sie uns Ihre Frage via WhatsApp oder E-Mail. Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung

    Beliebte Fortbildungen

    Entdecken Sie die beliebtesten Fortbildungen der OPTI Academy.

    1 von 5